TK – bis 600 m³/h

TK-100-250
TK-150-250-IEC280 lightbox studio

Anwendungen

Die TK ist geeignet für alle Transport- und Kreislaufanwendungen von korrosiven und sogar hoch viskosen Flüssigkeiten mit einer maximalen Effizienz. Diese Pumpenreihe ist ausgestattet mit den modernsten halb-offenen Laufrädern mit Druckentlastung.

Diese sind auf der Welle drehrichtungsunabhängig befestigt. Ab Typ 100-250 ist für einen höheren Wirkungsgrad ein geschlossenes Laufrad Stadard.

Werkstoffe

Die Standard Materialausführung ist PPH, was für die meisten Anwendungen geeignet ist. Für abrasive Flüssigkeiten (hoher Feststoffanteil) ist auch auf Sonderbestellung für das Laufrad und die Gehäuseteile hoch molekulares Polyethylen (HMPE) lieferbar.

Für hochkorrosive Flüssigkeitsmischungen bei hohen Temperaturen ist eine Pumpe vorhanden, welche völlig aus PVDF oder reinem PTFE gefertigt ist.

Technische Daten

NenndruckPN10 bei 20°C
Maximaler Systemdruck2.5 bar mit standard GLRD, 10 bar optional
Minimale Förderleistung3 m³/h
Maximale Förderleistung600 m³/h
Maximale Förderhöhe90 m
Maximale Viskosität250 mPas
Maximale Feststoffgröße3 mm
HiEff TK-150-250 bare shaft

Werkstoffe

WerkstoffAbkürzungMin. Temp. in °CMax. Temp. in °C
PolypropylenPP080
Polyethylen hochmolekularHMPE-5080
PolyvinylidenfluoridPVDF-30120
PolyetrafluoretheenPTFE-30120
leitfähige Kunststoffe für ATEX AnwendungenPP/PVDF/PE – EL

Dichtungen

WerkstoffMin. Temp. in °CMax. Temp. in °C
EPDM-40150
Viton-25220
Polyvinylidenfluorid-190260

Lagerträger

Bearing assembly TK-HiEff

Zwei verschiedene Schmierungsmethoden

Fett

Fett wird beschränkt verwendet für niedrigere Motorleistungen wobei die Parameter innerhalb der Größe und Drehzahlgrenzen des Kugellagers liegen. Um Fettverluste zu vermeiden werden Öldichtungsringe verwendet.

Ölbad

Eine bekannte From von Lagerschmierung ist Direktkontakt. Während der Drehbewegung der Welle stehen die rotierenden Elemente der Lagerung in Kontakt zum Öl Niveau. Dieses Gusseisen Lagergehäuse wird komplett mit Ölstandsregler, großem Einfüller und Ablassschraube geliefert.

Lager

  • Zweireihige Schrägkugellager
  • Rillenkugellager
  • Leicht zu ersetzen
  • Exakte Ausrichtung

Spacer Kupplung

Spacer Kupplung

Merkmale

  • Leicht Gewicht Abstandskörper
  • Praktisch keine Ausfallzeiten und Wartungskosten
  • Komplett bearbeitete Flansche und Distanzkörper
  • Phosphatierte Metallteile
  • Austauschbare Kupplungsteile
  • Einfache (De-)Montage
  • Dynamisches Auswuchten nicht erforderlich
  • Ermöglicht gerade Kanten Ausrichtung
  • Keine Schmierung erforderlich
  • Funkenfrei

Gleitringdichtung

Einfache Gleitringdichtung

Arbo’s Standard Dichtung ist eine einfache, intern gespülte rotierende Wellendichtung. Der statische Dichtring ist in einer felxiblen Membran oder einem O-Ring, der eventuelle Druckwellen kompensiert, montiert.

Durch die Niederdruchtechnik hat diese Art der Dichtung eine sehr lange Lebensdauer, selbst beim Verpumpen von Flüssigkeiten, die kleine Teilchen oder Kristalle enthalten.

Der Vorteil dieser Dichtung ist, dass sie auf ca. 80% aller schweren chemischen Applikationen anwendbar ist.

Der Maximale Systemdruck (bei Stillstand) beträgt 2 bar. Er ist einstellbar, um eventuellen Verschleiß zu kompensieren.

Für einen Systemdruck von maximal 10 bar ist unsere einzigartige Faltenbalgdichtung aus PEEK erhältlich.

Einfache Gleitringdichtung

Doppelte Gleitringdichtung

Für alle TK-HD Versionen steht eine bündige Doppeldichtung zur Verfügung.

Typische Anwendungen für die Doppeldichtung sind Medien:

  • die einen Feststoffgehalt von über 10% haben
  • die während der Betriebs oder bei Stillstand kristallisieren
  • sehr kleine Partikel enthalten (unter 10 Mikron), welche die einzelnen Dichtflächen beschädigen können.

Wie bei den Einzeldichtungstypen bieten wir eine niedrige und hohe Druckversion an. Die Niederdruckversion (bis zu 1 bar) ist für alle Anwendungen geeignet, bei denen man einen normalen Zulauf hat, ohne nennenswerten Systemdruck.

Wieder gibt es keine Metallteile in der Spülkammer, daher zu 100% Korrosionsbeständigkeit. Dies ist ein Vorteil, falls durch Verschleiß in der vorderen Dichtung die Spülflüssigkeit verunreinigt wird. Als Spülflüssigkeit kann normales Leitungswasser verwendet werden. Es kann auch eine externe Flüssigkeitseinheit geliefert werden, um eine oder mehrere Pumpen in einem geschlossenen Kreislauf mit einem nur sehr geringen Wasserverbrauch zu versorgen.

Doppelte Gleitringdichtung

Leistungskurven

Leider sind für diese Pumpenreihe keine Leistungskurven vorhanden. Aufgrund der großen Variationen suchen wir für Ihren Anwendungsfall die passende Pumpe heraus.

Schicken Sie uns hierfür Ihre Anfrage und wir finden Ihre Pumpe für Sie.