DO-L – bis 34 m³/h

Anwendungen

Die langgekuppelte Version der SumPro. Für alle Transport- oder Kreislaufanwendungen von aggressiven Flüssigkeiten (sogar mit hohem Feststoffgehalt) oder Schlämmen mit mittleren Viskositätswerten. Diese Pumpenbaureihe ist mit hoch modernen semi-offenen Laufrädern ausgerüstet, welche drehrichtungsunabhängig an der Welle befestigt sind

Werkstoffe

Standardmäßig wird PPH verwendet, ein Material, das sehr breit eingesetzt werden kann. Für sehr abrasive Flüssigkeiten (mit einem hohen Feststoffgehalt) sind auf Bestellung Laufräder oder Gehäuseteile aus RCH-1000 (= HMPE hochmolekulares Polyethylen) lieferbar. Für hochkorrosive Säuregemische bei hohen Temperaturen ist sogar das Pumpengehäuse völlig aus reinem PVDF verfügbar.

Technische Daten

NenndruckPN6
Maximaler Systemdrucknicht anwendbar; „offenes System“
Minimale Förderleistung0,25 m³/h
Maximale Förderleistung34 m³/h
Maximale Förderhöhe27 m
Maximale Viskosität250 mPas
Maximale Feststoffgröße6 mm

Werkstoffe

WerkstoffAbkürzungMin. Temp. in °CMax. Temp. in °C
PolypropylenPP080
Polyethylen hochmolekularHMPE-5080
PolyvinylidenfluoridPVDF-30120
Leitfähige Kunststoffe für ATEX-AnwendungenPP/PVDF/PE – EL

Leistungskurven

Leistungskurve 2 polig 50 Hz, DO-L 70-90

Leistungskurve 2 polig 50 Hz, DO-L 100-300

Leistungskurve 2 polig 50 Hz, DO-L 400