Industrielle selbstansaugende Kreiselpumpen

Material und Daten

ModelCTS-I
Gehäuße Edelstahl AISI 316L glasperlgestrahlt
LaufradEdelstahl AISI 316L glasperlgestrahlt, offen (Standard) oder optional halb-offen
GleitringdichtungEinfachwirkend aus Keramik/Graphit (Standard), SiC/SiC oder SiC/Graphit
Optional selbstschmierend mit Ölkammer
O-RingeEPDM (Standard), FKM, FEP/Silikon oder NBR
MotorIP55, IEC Rahmen B3/B14 (B3 bei langgekuppelter Version). Erhältlich in ATEX Kategorie 2 oder 3, Eex e oder Eex d Motor
Max. Druck2,5 bar (CTS C); 4 bar (CTS D,E)
Temperaturmax 90°C
Viskositätmax ~200cSt
Fremdlörpermax. Durchmesser von 6 mm (mit Standard offenem Laufrad), größer wenn weich

Leistungskurve

CTS Leistungskurve

Optionale Ausführung

Geschmierte Dichtung

Hier ist eine Ölkammer mit der Kammer der Gleitringdichtung verbunden. Eine hervorragende Option bei Anwendungen, bei denen ein hohes Risiko besteht trockenzulaufen. Ferner eignet sich diese Lösung ebenfalls für Medien, die dazu tendieren zu kristalisieren.

Lubricated Seal

Lieferprogramm

CTS-I

CTS-I C

CTS-I CC – bis 20 m³/h, 23 mWs
CTS-I CE – bis 23 m³/h, 26 mWs

CTS-I

CTS-I D

CTS-I DF – bis 15 m³/h, 34 mWs

CTS-I

CTS-I E

CTS-I EG – bis 40 m³/h, 40 mWs
CTS-I EF – bis 52 m³/h, 34 mWs