Magnetgekuppelte Kreiselpumpen

Magnetgekuppelt CTM

Die CTM ist eine Blockpumpe aus Kunststoff ohne Gleitringdichtung, welche ideal für Anwendungen mit begrenztem Platzangebot und für den Anlagen- und Apparatebau. Durch ihren magnetgekuppelten Antrieb kommen keine Bestandteile aus Metall mit dem Produkt in Berührung wodurch die Pumpe ideal zum Fördern von  aggressiven Stoffen ist.


Das können Sie in puncto Magnetgekuppelte-Pumpen von uns erwarten:

  • Magnetische Kraftübertragung
  • keine Probleme mit Gleitringdichtungen
  • Keine Leckage
  • sicheres Arbeiten und umweltschonend
  • Sicheres Fördern von gefährlichen Flüssigkeiten
  • keine Dichtung
  • Keine giftigen oder gefährlichen Dämpfe
  • geschlossenes System
  • Wirtschaftlicher Betrieb
  • hoher Wirkungsgrad, kein Produktverlust

Metallfreie Pumpen

Die produktberührten Bauteile sind metallfrei aus spritzgegossenen thermoplastischen Kunststoffen mit hervorragender Chemikalienbeständigkeit. Die Ausführung in PP-GF (Glasfiber gefülltes Polypropylen) bietet mechanische Festigkeit und erlaubt Flüssigkeitstemperaturen bis zu 70°C. Die PVDF (Polyvinyldiflourid) Ausführung weist eine exzellente Chemikalienbeständikeit auf und kann sogar bis 80°C eingesetzt werden.

Das zuverlässige Design ohne Welle

Der Laufradmagnet ist mit sehr kräftigen Lagerhülsen ausgerüstet, was eine konventionelle bruchgefährdete Welle überflüssig macht. Dies ergibt darüber hinaus eine Pumpe mit nur wenigen Bauteilen und einer hohen Standzeit.


Exzellente Leistung mit dem Magnet-Käfig-System

Die Magneten sind in ihrem Käfig mit dem patentierten System vollkommen gekapselt, ohne Kleber oder Vergussharze. Dies gewährleistet einen sicheren Aufbau mit höherer Leistung bei hohen Temperaturen. Das Laufrad ist in einem Teil spritzgegossen, was jede Schwachstelle verhindert und eine hervorragende Leistung ermöglicht. CTM 20-7 hat ein offenes Laufrad, während die CTM 25-8 und die CTM 25-10 geschlossene Laufräder aufweisen.

Die kraftvolle Magnetkupplung

Die Magneten aus NdFeB (Neodynum-Eisen-Bor) mit den zum Patent angemeldeten Magnetkäfigssystem verfügen über eine herausragende Kraftübertragung auch bei anspruchsvollen Anwendungen. Die Antriebsenergie wird auch bei hohen Temperaturen und hoher Dichte des Fördermediums zuverlässig übertragen. Der robuste Stahlrahmen des äußeren Magneten erhöht die Kraft und sorgt für einen sanften Anlauf der Pumpe.


Alle Magnetgekuppelte-Pumpen auf einen Blick

Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage

Sie benötigen eine neue Pumpe? Oder wollen Sie eine bestehende Pumpanlage erweitern?
Die Steinle Industriepumpen GmbH ist Ihr kompetenter Partner, wenn Sie eine neue Schlauchpumpe oder ein ähnliches hochwertiges Pumpsystem benötigen.